Die Reise durch Skandinavien hat die kreative Entwicklung der russischen Sängerin tief geprägt.
Großen Einfluss hatten die Musiker, mit denen sich Milana in Schweden traf und die das Glück hatten gemeinsam aufzutreten.
Die Akzeptanz der Kunst des Naty, des guten Willens und der Offenheit der nördlichen Nachbarn, der aufrichtige Wunsch, die Entwicklung der antiken Kunst zu fördern, inspirierte Milan erneut dazu, nach Hause zurückzukehren und weiterhin zu unterrichten und aufzutreten.
Ihre Arbeit in Skandinavien wurde von Presseberichten begleitet.

999